Also, dass Wochenende war erfolgreich, ich habe meine Nachmittage der Wissenschaft geopfert und zwar nicht meiner eigenen, sondern quasi einer Poly-Wissenschaft! Ich habe aus Anjas (noch nicht mal ausgepackt und sortierten) Bücherfundus, noch einige Werke gezogen, die nichts mit Stoffen oder gesunder Ernährung zu tun hatten. (Es gibt vermutlich nichts was mich weniger indeteressiert!)
Also habe ich mich vertieft in ein kunsthistorisches Buch, ein Buch über das Mittelalter, eines über das Leben der Hildegard von Bingen, eins über die Peyote-Religion nordamerikanische Indianer,eines über Magie (ich werde mir ein Hexenbuch anlegen), eines über Schlafforschung (ich werde anfangen ein Traumtagebuch zu führen), besonders gut gefallen hat mir eines, indem bekannte Schriftsteller eine Kurzgeschichte zu einem Bild geschrieben haben, dass man ihnen gab und zu guter Letzt hab ich noch in einem Spanisch für Kurzentschlossene fest gestellt, dass ich in diesem Bereich nicht viel zu bieten habe.
Mit so breit gefächertem Wissen wird es jetzt Zeit für “Wer wird Millionär"!!!
Nun werde ich euch alle in eine arbeitsreiche Woche entlassen (Alex, Tosch, Thomas, Sandra…)
und hoffe ihr habt nicht zu viel Stress! Grüße ins Lagerhaus, dass hoffentlich noch steht…
Meine Wissenschaft lauert schon neben mir auf dem Schreibtisch!

Ein Schmatzi in die Runde