Da ist sie ja!!!
Ja, ich begehe hier gerade meinen letzten Abend und schaue noch mal mit einem Tränchen im Auge über die Lichter der Stadt.
Gleich kommt Anja endlich nach Hause und dann hauen wir uns zur Feier des Tages noch eine Pulle Wein in die Birne, leider nicht so ein guten, wie mein Herr und Meister ihn mir anerzogen hat, aber was solls! Bald trinke ich wieder lecker, was meinem verwöhnten Gaumen schmeichelt - allerdings bedeutet das: Ich muss auch wieder arbeiten!
Nix ist umsonst auf der Welt…